Bei Direktlieferungen ist die finanzielle Abwicklung ein wichtiger Teil des Prozesses. In einigen Fällen erfolgt diese Abwicklung über die Veiling Rhein-Maas (VRM). Dies ist nun auch über Floriday möglich. Gärtner können bei der Erstellung einer Lieferung eine dieser Bearbeitungsoptionen auswählen. Käufer können ihre Wahl im Warenkorb von Floriday angeben. In diesem Update werden wir Ihnen weitere Informationen zu dieser Funktion geben.

Finanzielle Abwicklung wählen

In Floriday verfolgen wir, wer (Gärtner oder Käufer) bei welcher Versteigerung registriert ist. In einigen Fällen erfolgt eine Abrechnung über Veiling Rhein-Maas (VRM) oder Plantion. In den meisten Fällen wird die Abrechnung über Royal FloraHolland durchgeführt. Wie funktioniert das für Gärtner und Käufer?

  • Für Gärtner: Nachdem der Käufer eine Bestellung aufgegeben hat, können Sie als Gärtner bei der Erstellung einer Lieferung in Floriday angeben, wer die Endabrechnung und das Inkasso übernimmt. Der Käufer sieht dann in seiner Auftragsübersicht in Floriday, von wem er die Rechnung erhält und wer das Inkasso durchführt.

  • Für Käufer: Käufer geben zunächst eine Bestellung bei einem Gärtner auf und können im Warenkorb angeben, wer die finanzielle Abwicklung übernimmt, falls dies von Royal FloraHolland abweicht. Nachdem Sie als Käufer die Bestellung bestätigt und die Wahl im Warenkorb getroffen haben, erfolgt die Abrechnung über den gewählten Dienstleister. Dies gilt sowohl für Käufer, die direkt in den Floriday-Bildschirmen arbeiten, als auch für Käufer, die über eine API-Kopplung in ihrem eigenen Softwarepaket arbeiten.

War diese Antwort hilfreich für dich?