Erläuterungen auf dieser Seite:


EAB für die Uhr erstellen

Zum Erstellen eines EABs für die Uhr loggen Sie sich bitte zuerst auf Floriday ein. Gehen Sie danach auf der linken Seite auf Abwicklung, gefolgt durch Lieferungen. Klicken Sie auf dieser Seite rechts auf Lieferung erstellen.

Wählen Sie nun auf der rechten Seite Uhrpartie und Sie gelangen automatisch auf Lieferinformationen.

Wählen Sie hier den Versandort, den Versteigerungsstandort und das Versteigerungsdatum. Geben Sie in dem Kästchen unter Versteigerungsgruppe die Versteigerungsgruppe ein und klicken Sie darauf, um sie auszuwählen. Klicken Sie nun auf Nächster Schritt. Wenn Sie zuvor Versteigerungsgruppen eingegeben haben, werden Ihnen diese nun als Vorschlag angezeigt. So brauchen Sie die Versteigerungsgruppe nicht immer zu suchen, sondern können einfach den Vorschlag anklicken, um eine Versteigerungsgruppe hinzuzufügen.

Übersicht der Versteigerungsgruppen für Blumen

Übersicht der Versteigerungsgruppen für Pflanzen

Fügen Sie jetzt Partien oder Artikel hinzu, indem Sie auf Partien hinzufügen oder Artikel hinzufügen klicken. In unserem Beispiel wollen wir Artikel hinzufügen.

Wenn Sie Artikel hinzufügen wollen, sehen Sie auf der linken Seite die Artikel aus Ihrem Katalog. Über den Artikeln finden Sie verschiedene Optionen, mit denen Sie nach bestimmten Artikeln suchen können. Nutzen Sie dafür das Suchfeld, suchen Sie in Ihren Kollektionen oder treffen Sie Ihre Wahl aus Ihren allgemeinen und kundenspezifischen Artikeln. Klicken Sie dann auf einen oder mehrere Artikel, um diese auszuwählen.

Wenn die Eigenschaften eines Artikels abweichen, können Sie diese in diesem Fenster ändern. Es wird dann eine neue Variante des für diese Lieferung benötigten Artikels erstellt.

Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie rechts oben auf Bestätigen.

Sie gelangen nun wieder zurück zur Lieferung, wo Ihnen die ausgewählten Artikel angezeigt werden. Klicken Sie neben dem Artikel auf die drei kleinen Punkte, um eine Variante auszuwählen oder eine andere Beladung hinzuzufügen. Mit der Auswahl einer Variante können Sie eine Artikelvariante erstellen, beispielsweise mit einer anderen Transporthöhe.

In Ihrem Katalog können Sie einen Artikel mit unterschiedlichen Typen von Fotos versehen, auch mit Fotos für die Uhr. Wenn Sie auf dieser Seite auf den Pfeil neben dem Foto klicken, können Sie andere Fotos für Ihre Artikel auswählen. Unser

Tipp: Nutzen Sie die für die Verwendung von aktuellen Produktfotos und Detailfotos für Ihre Lieferung an die Uhr und für Ihr Logo die Funktion Partiefoto. Auf dieser Seite lesen Sie, wie das funktioniert.

Wählen Sie nun eine Beladung und die Anzahl der Verpackungen für Ihre Artikel. Klicken Sie dann auf Speichern, und Sie werden gefragt, ob Sie die Lieferung sofort logistisch bearbeiten möchten. Klicken Sie auf Nicht jetzt, um die Lieferung später zu bearbeiten. Sie finden die Lieferung dann unter Abwicklung > Lieferungen abwickeln > offene Lieferungen. Klicken Sie auf Zu Lieferung abwickeln, um die Lieferung zu bearbeiten.

Sie sehen nun eine Übersicht über die Lieferung. Hier können Sie die Aufkleber und – falls zutreffend – die Pflanzenpässe drucken.

Außerdem finden Sie hier die Karrenaufteilung, die auf der Basis der gewählten Beladungen und der Anzahl der Verpackungen automatisch eingegeben wird. Nutzen Sie die beiden Striche links von einem Artikel, um die Karrenaufteilung zu ändern. Nutzen Sie die drei Punkte, um den Artikel aufzuteilen oder die Aufteilung rückgängig zu machen. Das versetzt Sie in die Lage, die Karrenaufteilung nach Wunsch weiter zu verteilen.

Um die Lieferung an die Versteigerung zu senden, klicken Sie auf Speichern und EAB senden. Der Lieferschein erscheint nun. Sie können diesen ausdrucken und am Wagen befestigen.

Nachdem Sie auf Speichern und Abschließen geklickt haben, haben Sie noch die Möglichkeit, die Lieferung zu stornieren. Gehen Sie dazu auf Abwicklung > Lieferungen abwickeln und klicken Sie auf Abgewickelte Lieferungen. Klicken Sie nun rechts von der Lieferung auf die drei Punkte, gefolgt von Löschen. Achten Sie aber darauf, dies zu tun, bevor die Versteigerung die Lieferung bearbeitet.

Sobald Sie eine Lieferung erstellt haben, sehen Sie unter Abwicklung > Lieferungen eine Übersicht über die Lieferungen aus den Vortagen. Sie können diese mithilfe der Schaltfläche Lieferung kopieren auf der rechten Seite kopieren. So können Sie die gleiche Lieferung an die Uhr schnell und einfach erneut versenden.

War diese Antwort hilfreich für dich?