In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die Einstellungen für Mitteilungen anpassen können. Sie können für jeden Nutzer auswählen, ob er Mitteilungen im Programm, in seiner Mailbox oder als Push-Mitteilung erhalten soll. Diese Push-Mitteilungen können Sie sowohl auf einem Computer als auch auf einem (Android-) Smartphone empfangen.

Das Dashboard von Floriday zeigt die wichtigen Meldungen an, die eine Aktion erfordern, wie z. B. das Abschließen einer Uhrenlieferung oder das Einordnen eines Kunden in eine Preisgruppe.


Wie stellt man Mitteilungen auf Floriday ein?

Klicken Sie rechts oben auf die drei Punkte. Gehen Sie dann im Menü auf „Einstellungen“.

Nun klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf „Benachrichtigungen“. Stellen Sie mithilfe von Schiebereglern ein, für welche Ereignisse Sie Benachrichtigungen erhalten möchten (also beispielsweise für eine neue Bestellung).

Vergessen Sie nicht, Ihr Einverständnis zum Erhalt von Push-Mitteilungen zu geben (sowohl auf Ihrem Rechner als auch auf Ihrem Smartphone).

Gehen Sie zu Einstellungen> Benachrichtigungen und verbinden Sie Ihr Telefon. Sie müssen dies per Telefon / Gerät tun.

Bitte beachten: Auf iOS-Geräten funktioniert die Push-Mitteilung derzeit noch nicht. Sie können die E-Mail-Benachrichtigungen in diesem Fall einschalten, wenn die Benachrichtigungen auf dem Mobiltelefon angezeigt werden.

Sie können einen Test mit der Push-Benachrichtigung durchführen. Wenn es nicht ankommt, liegt es möglicherweise daran, dass Ihr Telefon die Benachrichtigungen nicht zulässt. In diesem Fall sollten Sie Ihre Einstellungen auf Ihrem Telefon überprüfen. Dies ist je nach Telefon unterschiedlich.

Im Allgemeinen gelangen Sie über die folgenden Schritte dorthin:

Gehen Sie auf Ihrem Telefon zu Einstellungen > Apps > Floriday suchen > Benachrichtigungen zulassen

War diese Antwort hilfreich für dich?